Gabis Raritäten-Kräuterhof
                  

 

Hauptseite  

Kräuterfee Gabiana

Veranstaltungen im Kräuterhof

SHOP bei EBAY

aktuellePflanzenliste

Köhlerliesel 2011

Gabi, Mulde, Prinzessin

Gabi und das Köhlerliesel 2007

 

Heilpflanzen

Hildegard v. Bingen

 

mein Pflanzen - Samen SHOP

Das Gartenjahr

sehr viele Pelargonien/Geranien

Sommerblumen

Kübelpflanzen

Obst und Gemüse

Kräuterkissen

 besondere Kräuterpflanzen

Rezepte

Fotos

Bilder für die Seele

Tomaten

Paprika/Chili

Irissorten

Passionsblumen

Unser Kater

Unsere Katze

Kontakt

Links

Copyright Impressum

Zu meinem Gästebuch

 

Tomaten 2005

Säen und Pflanzen:
Ende Februar in Kästen oder einzeln die Samen in Torfquelltöpfe bei Zimmertemperatur.
Nach Entfaltung der ersten Blätter pikieren mit einem Abstand von 3 - 5 cm.
Pikierte Jungpflanzen sollten rechtzeitig abgehärtet werden, z.B. im Frühbeet oder unter Folienschutz.
Tomatensetzlinge müssen kräftig und gedrungen wachsen. Nicht vor den 15.Mai ins Freie pflanzen. In den Blattachseln müssen Sie die Seitentriebe regelmäßig ausgeizen.

Klima und Standort:
Tomaten brauchen einen warmen und geschützten Standort, vorzugsweise an Südwänden. In 10 l Kübeln wachsen sie auch sehr gut, jedoch ist eine gute Nährstoffgabe erforderlich. Sie brauchen tiefgründigen, nährstoffreichen Humus und viel Feuchtigkeit.

Pflege und Düngung:
Eine Strohschicht hält die Feuchtigkeit fern. Mit Kompost oder Pferdemist wird der mehrjährige Tomatenstandort  gedüngt. Beim Anbau unter Glas oder Folie für gute Belüftung sorgen.
Im Spätsommer, Ende August brechen Sie die obersten Blütentriebe ab, damit alle Kraft in den vorhandenen Fruchtansatz geleitet wird. Tomaten sind Selbstbestäuber, deshalb Pflanzen, die nicht im Freien stehen, während der Blüte schütteln. Nach dem 5. - 6. Fruchtstand  die Pflanze entspitzen. Bei den Wildtomaten braucht nicht entspitzt und ausgegeizt zu werden. Gegen spezielle Tomatenkrankheiten übersprühen Sie die ganze Pflanze mit einer Kupferbrühe (Pulver im Baumarkt)

Ernte:
Laufend frisch von  Juni bis Ende Oktober. Grüne Tomaten, die im Herbst draußen nicht mehr rot werden, können Sie im Haus nachreifen lassen.

 Hier folgen Fotos und Beschreibungen von allen meinen angebauten Sorten.

Aussaat am 15. Februar in Anzuchterde

Allure - eine einzigartige Tomatensorte mit panaschiertem Laub und behaarten orangen Früchten, schmackhaft, ideal für Kübelkultur

Zuckerbusch - Eine Buschtomate, große rote flache Früchte, schmackhaft, ideal für Kübelkultur

Reisetomate – rote Fleischtomate, die man in einzelne Segmente abtrennen kann, braunfäuleresistent, schmackhaft

Gelbe Johannesbeertomate – gelbe ,kleine Tomaten in langen Trauben

Pink Peach - Pinkfarbene, behaarte Früchte,
Early Yellow Stripe - pinkfarben mit gelben Streifen, etwas mehlig im Geschmack

Goliath - Pinkfarbene, große Fleischtomate, bis 700 g schwere Früchte

Omar's Lebanese - rote Fleischtomate

Reginas Yellow - gelb mit roten Streifen, bis 1 kg, sehr schöne Fleischtomate

Big White Pink Stripes - weiße Fleischtomate mit rosa Streifen

Green Giant  - mega große grüne Fleischtomate, saftig und kräftig im Geschmack

Lillian's Yellow Heirloom - hellgelbe große Fleischtomate

Bianca - weiß-gelbe, kleine (in Massen) Tomaten, sehr hoher  Zuckergehalt , trägt bis zum ersten Frost

Spoon - Tomaten hängen in langen Trauben, rote sehr kräftig schmeckende Früchte

ABC Potato Leaf -  rote  Kirschtomate, Massenträger, kartoffelblättrig, nicht ausgeizen
Lollipop - beige Kirschtomate, fruchtig im Geschmack

6m Tomate - rote eiförmige, feste, sehr ertragreiche "Hochstamm"-Tomate, sehr guter Geschmack
Ananaskirsche - (Physalis Pruinosa) kleine erbsengroße  gelbe Früchte , viel zeitiger als die Andenbeere, geeignet für Kübel

Miltomate –kirschgroße schwarze süße Beeren

Mrs Bees Wonderberry: ( Solanum burbankii ) dunkellila, sehr süße schmackhafte Beeren. Frisch oder gekocht. Kübelpflanze Mehrjährig.

Jaltomate: kleine , schwarze  Beeren, frisch oder gekocht

Green pepper ball  -  grüne Stabtomate, saftig und kräftig im Geschmack, innen hohl zum Füllen

am 20.2. trieben schon die ersten Samen aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                        am 25. April einige Pflanzen schon in den Garten gepflanzt

Allure, die mit dem panaschiertem Laub am 24.5.und Früchte am 15.7.            reif am 8.9.

 

Reisetomate am 15.7.                                     reif am 13.8.                             

   Jaltomate am 23.6.

ABC Potato Leaf am 23.6.mit unzähligen Blüten   Reife lecker Früchte der Mrs.Bees am 23.6.

  

Angoratomate (die mit dem Fell)                                    gelbe Balkontomate

      

Bianka (kleine weiß-gelbe Cocktailtomate)                    gelbe Wildtomate

     

yellow Rufflet ideal zum Füllen                sibirische Zitronentomate "Victory"  Capsian pink

    

grüne Tomate "green pepper ball"            Ananastomate auch "Hilly Billi"        Ernte 12.9.

   

                                                hier geht es zu den

Tomaten 2006